Planetside 2 gehört sicherlich auch zu den wohl am meisten gespielten Onlinespielen in der heutigen Zeit. Kaum andere Spiele aus diesem Genre konnten sich so lange in den Bestenlisten so weit oben halten. Da die Zahl der Spieler nach wie vor stetig steigt, sind auch die Hersteller sehr zufrieden.

Was gibt es Neues?

Damit diese Zufriedenheit aber von einer längeren Dauer sein wird, sind es die Hersteller, die aktiv werden müssen. Vermieden werden sollte, dass die Spieler sich langweilen und aus diesem Grund eher zu einem anderen Game übergehen. Die Hersteller bieten daher nach einer gewissen Zeit immer wieder ein Update zum Spiel an. Mehr Spielspaß sollen diese liefern. Bei einem Planetside 2 Update werden einige neue Features auf den Markt gebracht, die die Spieler sehr gut brauchen können. So ist durch das aktuelle Update den Spielern einiges an der Spielweise erleichtert worden. Ein Beispiel dafür ist das Kartenupdate. Befinden sich Spieler in einem Einsatz, so können zwei verschiedene Kartenmodelle miteinander kombiniert werden. Das Ziel ist es, dass der Spieler nun deutlich mehr sehen kann, als zuvor. Herumirren braucht nach dem Update kein Spieler mehr.

Auch an den Fahrzeugen der Spieler hat sich durch das Update einiges getan. So können nun zwei Spieler auf dem Quad sitzen, welches ein sehr beliebtes Gefährt ist. Beide Spieler können sich nun zusammen in eine Schlacht begeben. Dass so eben diese Schlacht auch erfolgreich vollbracht werden kann, ist deutlich sicherer, als vor dem Update. Zudem wird der Spielspaß um einiges ansteigen.